Bei IXXI gibt es diese schönen Wanddekorationen, die aus einzelnen robusten Papierkärtchen bestehen, die dann zusammengesteckt werden:

Man könnte das natürlich auch selbst machen. Mit Sumo Paint z.B. kann man ein beliebiges Bild per Filter (Filters → Pixelate → Pixelate) verpixeln und dabei auch die Größe der Pixel anpassen. Dann hätte man zumindest schon mal die Anzahl der Quadrate und die benötigten Farben. Der Rest ist Pillepalle, bis auf die Verbindung der Papierquadrate. Zur Not kann man die auch einfach an die Wand kleben. Bei IXXI gibt es diese schönen Wanddekorationen, die aus einzelnen robusten Papierkärtchen bestehen, die dann zusammengesteckt werden:

Man könnte das natürlich auch selbst machen. Mit Sumo Paint z.B. kann man ein beliebiges Bild per Filter (Filters → Pixelate → Pixelate) verpixeln und dabei auch die Größe der Pixel anpassen. Dann hätte man zumindest schon mal die Anzahl der Quadrate und die benötigten Farben. Der Rest ist Pillepalle, bis auf die Verbindung der Papierquadrate. Zur Not kann man die auch einfach an die Wand kleben.

Bei IXXI gibt es diese schönen Wanddekorationen, die aus einzelnen robusten Papierkärtchen bestehen, die dann zusammengesteckt werden:

IXXI

Man könnte das natürlich auch selbst machen. Mit Sumo Paint z.B. kann man ein beliebiges Bild per Filter (Filters → Pixelate → Pixelate) verpixeln und dabei auch die Größe der Pixel anpassen. Dann hätte man zumindest schon mal die Anzahl der Quadrate und die benötigten Farben. Der Rest ist Pillepalle, bis auf die Verbindung der Papierquadrate. Zur Not kann man die auch einfach an die Wand kleben.